Evry Schweden

Eingangsbereich für die Geschäftsstelle von EVRY Schweden

EVRY ist ein norwegisches Unternehmen für Informationstechnologie, das Dienstleistungen in den Bereichen Datenverarbeitung, Outsourcing und Online-Banking anbietet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Oslo und beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter an 135 Standorten in 16 Ländern.

er Eingangsbereich für die Geschäftsstelle von EVRY Schweden in Stockholm wurde 2017 neu gestaltet.

Die Firma Void AS mit Ihrem Team um Geschäftsführer Mikkel Cornelius Lehne war von Beginn an sowohl an der Konzeption als auch der Ausführung des aufwendigen Projektes involviert.

Zentrale Elemente des neuen Eingangsbereiches sind eine videobespielbare Decke und eine siebenstufige Treppe welche mit abstrakten Grafiken, Texten und Corporate Elementen bespielt werden.

In der 120 m² großen Lichtdecke sind rund 2.400 LED-Streifen C12 von Schnick-Schnack-Systems verbaut. Um einen dreidimensionalen Effekt zu erreichen wurden die Streifen zwischen zwei Schichten PETG mit Spiegelfolie auf der inneren Fläche montiert. So wird das Licht 15mal reflektiert.

Die Treppe des Eingangsbereiches setzen 392 LED-Kacheln C25 in Szene.

Angesteuert werden die LED-Komponenten in der Decke und der Treppe mit drei Pixel-Gate Plus. 96 DPB Pixel-Router gewährleisten die Strom- und Datenversorgung der Installation.

Eine speziell von Void AS entwickelte Software generiert automatisch Animationen, die sich durch Bewegungen im Raum verändern.

Shortfacts Evry Schweden

Projekt

videosteuerbare LED-Decke und Treppe

Verbaute Technik

Realisation

Void AS

Fotos

Void AS